Weinimport-Lohner

Weinangebot 

 

 Unser Weinangebot setzt sich schwerpunktmäßig aus Weinen der Ardèche zusammen, ergänzt durch Erzeugnisse aus der Umgebung von Avignon, der nördlichen Côtes du Rhône, dem Languedoc sowie der Provence. Als kleine Bereicherung für die Liebhaber der verschiedenen Burgundersorten führen wir auch badische Weine vom Kaiserstuhl. Sämtliche Weine sind trocken ausgebaut und stammen von kleinen bis mittelgroßen Winzern. Unsere Philosofie ist es, keine anonyme Massenware anzubieten, sondern authentische Weine mit deutlicher Handschrift des Winzers. 

Die südfranzösischen Rotweine werden vor allem von den Liebhabern kräftiger und gehaltvoller Weine geschätzt, Roséweine suchen ihresgleichen was die Vereinigung von Aromen und Frische anbelangt und die Weißweine sind neben der Aromenvielfalt auch durch eine gute Bekömmlichkeit gekennzeichnet. Geografisch sind sie der südlichen Côtes du Rhône zuzuordnen.

Die Weine vom Kaiserstuhl sind generell als süffiger und umgänglicher zu beschreiben. Reiche Böden und ein priviligiertes Klima sorgen auch hier für eine außerordentliche Aromenvielfalt.

Die Ardèche, im Süden Frankreichs gelegen, ist keines der klassischen Weinanbaugebiete Frankreichs, kann jedoch ebenfalls auf eine über 2000-jährige Weinbautradition zurückblicken. Sie genießt heutzutage durch ihre touristischen Attraktionen und ihre atemberaubende Landschaft einen zunehmenden Bakanntheitsgrad. In diesem Maße gewinnen auch die unzähligen Winzer in der Region an Beachtung, und dies nicht zu unrecht. Es wird vom einfachen, ehrlichen Tischwein bis hin zu Spitzengewächsen eine breite Palette an Weinen erzeugt. Sämtliche Weine weisen ein hervorragendes Preisleistungsverhältnis auf. Bei den Rebsorten handelt es sich, die Rotweine betreffend, in der Hauptsache um Syrah, Grenache, Merlot, Cabernet Sauvignon und Carignan, bei den Roséweinen ist häufig ein Anteil von Cinsault beigemischt und die Weißweine werden größtenteils aus Viognier, Chardonnay, Marzanne oder Sauvignon blanc gekeltert. Das Terroir wird bestimmt durch die kargen, kalkig-mergeligen Böden und ein mediterranes Klima mit heißen und trockenen Sommern.

Nördlich von Avignon sind in der Talverebenung der Rhône berühmte Anbaugebiete wie Châteuaneuf-du-Pape, Tavel, Lirac, Gigondas, Vaqueyras, etc. zu finden. Aus Tavel stammen die weltweit bekanntesten Roséweine. Die klimatischen Verhältnisse sind hier noch heißer und trockener als in der Ardèche. Auf den grobkiesigen Ablagerungen der Rhone, meistens ohne jegliche Bodenbildung, wird hier weitflächig Wein angebaut. Die bevorzugten Rebsorten der Rotweine sind Syrah, Grenache und Mourvèdre. Roséweine werden zusätzlich zu diesen Rebsorten auch mit Cinsault gekeltert. Bei den Weißweinen werden meistens unbekannte, authochtone Rebsorten, wie Clairette, Roussane, Bourboulenc, Grenache blanc, Marzanne aber natürlich auch Viognier verwendet.

Die Provence besticht durch ein mildes, angenehmes Klima und eine außerordentlich reizvolle Landschaft. So hat auch ihr klares Licht viele Größen der modernen Kunst wie Cézanne, Matisse oder Chagall angelockt.Schon im 6. Jahrhundert v. Chr. betrieben hier die Griechen Weinbau, der durch die nachfolgenden Römer über sechs Jahrhunderte fortgesetzt wurde. Hervorragende Leistungen im Weinbau wurden allerdings erst in jüngerer Zeit durch kleine Winzer erzielt, welche mit modernen Ausrüstungen, edlen Reben und technischem Wissen hervorragende Produkte erzeugen. Hierbei spielen Roséweine mit ihrer einzigartigen provencalischen Würze mit Abstand die größte Rolle. Die Rebsorten sind denen der südlichen Côtes du Rhône sehr ähnlich, bei den Rotweinen wird der Rebsortenspiegel gelegentlich durch Cabernet Sauvignon bereichert und bei den Weißweinen durch Chardonnay, Ugni blanc, Sauvignon blanc oder Rolle(Vermentino).       

Der Kaiserstuhl ist Teil des badischen Weinanbaugebiets und liegt westlich von Freiburg. Er erhebt sich ca. 300 m aus der oberrheinischen Tiefebene. Die Böden sind vulkanischen Ursprungs oder es handelt sich um mächtige, fruchtbare Lössbedeckungen. Im Regenschatten der Vogesen hat man es hier mit einem trockenheißen, fast schon mediterranen Klima zu tun. Das Weingut Peter Briem, von dem wir unsere Weine beziehen, liegt in Ihringen-Wasenweiler, dem wärmsten Ort Deutschlands. Am Südrand des Kaiserstuhls sind sämtliche Weinlagen des Weinguts nach Süden exponiert. Angebaut werden hauptsächlich Burgundersorten, sowie Rivaner und Silvaner, untergeordnet auch Muskateller, Gewürztraminer, Auxerrois, Riesling, Kerner, Scheurebe und Chardonnay. Eine Besonderheit stellt der Anbau von Cabernet Sauvignon dar. In der klimatisch sehr begünstigten Region des Kaiserstuhls erbringt diese Traubensorte einen Rotwein von außergewöhnlicher Eleganz und Geschmacksvielfalt.

Hier können Sie die aktuelle Preisliste öffnen und downloaden. Im Online-Shop erhalten sie als registrierter Benutzer ab einem Bestellwert von 50 € einen Rabatt von 5 %, ab der zweiten Bestellung und einem Bestellwert von mind. 100 € einen Rabatt von 8 %.