Weinimport-Lohner

++NEU EINGETROFFEN+++NEU EINGETROFFEN+++NEU EINGETROFFEN+++NEU ENGETROFFEN++

 

Domaine La Catherinette (Frankreich, Gard)

 

Die Domaine La Catherinette kann auf eine langjährige Tradition zurückgreifen. Im Besitz der Familie Jouve seit 1888 haben verschiedene Generationen mit Liebe und Sorgfalt die Weinreben und den Boden bewirtschaftet. Das Weingut befindet sich geografisch gesehen in den südlichen Côtes du Rhône, zwischen der Schlucht der Ardèche und dem Tal der Cèze.

Die Anbaufläche beträgt 25 ha und ist vollständig nach Süden zu ausgerichtet. Der kalkig-tonige Untergrund wird bedeckt durch schotteriges Kalksteinmaterial aus den umgebenden Kalksteinplateaus. Die geschützte Tallage begünstigt eine optimale Reife der Weintrauben.

Das Weingut wird durch Philippe Jouve geleitet. Er fühlt sich einer traditionellen Kultivierung der Weine verpflichtet, welche großen Wert auf Ausdrucksstärke legt. Weine, die durch ihr Terroir und durch das Potential der verschiedenen Traubensorten charakterisiert sind, als da wären Viognier, Roussane, Syrah, Grenache, Marselan, Cinsault, Carignan, Clairette Rose und Clairette Blanche.

 

 

AOP Côtes du Rhône Blanc 2014

 

AOP Côtes du Rhône Blanc 2014, Weißwein von der Domaine La Catherinette, Cuvée bestehend aus Roussane und Viognier, klares, blasses Strohgelb, samtig-erfrischendes Bouquet mit einer enormen Aromenvielfalt, Melone, Birne, Mirabelle, Lychee, saftige Säure, schmeichlerisch am Gaumen, schöne Mineralität und Frische, pfeffrig im Abgang, trocken, 14.0 % vol.

 

Preis 1 x 0,75 l Fl. inkl. 19 % MWST.: 
 

8,39 € (Grundpreis 11,19 €/l)

 

IGP Gard Viognier 2014

 

IGP Gard Viognier 2014, Weißwein von der Domaine La Catherinette, sortenrein aus der Viognier-Traube, schönes Strohgelb, samtiges, ausgeprägtes Bouquet, Aprikose, Nektarine, blumig, im Mund mit angenehmer Säure, mild, nachhaltiger Abgang, zunehmend würzig, trocken, 14.0 % vol.

Preis 1 x 0,75 l Fl. inkl. 19 % MWST.: 
 

8,99 € (Grundpreis 11,99 €/l) 

 

   
 

AOP Côtes du Rhône Rosé 2014

 

AOP Côtes du Rhône Rosé 2014, Roséwein von der Domaine La Catherinette, Cuvée bestehend aus Cinsault, Grenache und Clairette rose, hergestellt im Saignée-Verfahren, gefärbt in einem reizvollen, zarten Rosaton, Bouquet mit Erdbeere, im Mund erfrischende Säure, gut strukturiert, nachhaltige Frische im Abgang, 13.0 % vol.

Preis 1 x 0,75 l Fl. inkl. 19 % MWST.: 
 

7,49 € (Grundpreis 9,99 €/l) 

 

   

AOP Côtes du Rhône Rouge 2014

 

AOP Côtes du Rhône Rouge 2014, Rotwein von der Domaine La Catherinette, Cuvée bestehend aus Grenache und Syrah, rubinrot, leicht durchscheinend, im Bouquet intensives Kirsch-Aroma, am Gaumen zusätzlich Eindrücke von schwarzer Johannisbeere, weich am Gaumen, sehr süffig, würziger Ausklang, 14.0 % vol.

Preis 1 x 0,75 l Fl. inkl. 19 % MWST.: 
 

7,99 € (Grundpreis 10,65 €/l) 

 

IGP Gard Marselan 2014

 

IGP Gard Marselan 2014, Rotwein von der Domaine La Catherinette, sortenrein aus der Marselan-Traube, einer ansprechenden Kreuzung aus Grenache und Cabernet Sauvignon, dunkles Rubinrot bis Violettrot, hohe Farb- und Stoffdichte, in der Nase erweckt dieser Wein Eindrücke von reifen, gekochten Beerenfrüchten, Kirsche, Brombeere, im Mund dann viel Schmelz, beim Abgang erscheinen Würze und eine angenehme, milde Säure, trocken, 13.5 % vol.

Preis 1 x 0,75 l Fl. inkl. 19 % MWST.: 
 

8,59 € (Grundpreis 11,45 €/l) 

 

AOP Cuvée 1888 Jahrgang 2013

 

AOP Cuvée 1888 Jahrgang 2013, Rotwein von der Domaine La Catherinette, Cuvée bestehend aus Grenache und Syrah, aus den ältesten Reben, bei einem geringen Hektoliterertrag, ausgebaut in 500 l Barriquefässern, tiefes, schwärzliches Weinrot, nur gering durchscheinend, leicht trüb, fruchtig-frisches Bouquet mit Granatapfel und Noten von Zedernholz, im Mund intensives Fruchterlebnis, Kirsche, Cassis, die Früchte sind eingebettet in eine feste Tanninstruktur, dezente Holznoten, sämig, lang anhaltendes Finale, 14.5 % vol.

Preis 1 x 0,75 l Fl. inkl. 19 % MWST.: 
 

11,99 € (Grundpreis 15,99 €/l) 

 

 

 

L'infernal, Torroja del Priorat (Spanien, Priorat)

 

L'Infernal ist ein Projekt im Priorat, welches im Jahre 2002 durch drei renommierte Winzer der Côtes du Rhône bzw. der Provence gegründet wurde. Aus einer zwanzigjährigen, soliden Freundschaft ist der Wunsch entstanden, ein gemeinsames Projekt in einer neuen Weinregion zu schaffen, die für ihr Potential an hervorragenden Weinen bekannt ist. Diese Winzer sind Laurent Combier (Domaine Combier, Crozes Hermitage), Peter Fischer (Château Revelette, Aix en Provence) und Jean Michel Gerin (Domaine Gerin, Côte Rôtie). Ursprünglich noch unter dem Namen Trio Infernal bekannt, musste man sich nach einem Namensprozess mit einer chilenischen Firma umbenennen.

Fasziniert durch die Schönheit dieser Region haben sich die drei Winzer entschlossen im Herzen des Tales, in Torroja del Priorat, ihr Projekt zu realisieren. Die 18 ha des Weingutes liegen zwischen 300 und 500 m über dem Meeresspiegel. Durch das milde Klima des Mittelmeeres und die abkühlende Wirkung der benachbarten Montsant Berge wird ein spezielles Mikroklima geschaffen, das sich im Wein durch eine perfekte Ausgeglichenheit widerspiegelt. Der aus Schiefern und Tonen bestehende Boden, in hohem Maße mit Eisenoxiden angereichert, verleiht ihnen zusätzlich einen hohen Mineralgehalt und eine außerordentliche Frische.

 

Weine vom L'Infernal sind schon seit einigen Jahren in meinem Sortiment vertreten. Neu hizugekommen ist jetzt der RIU Blanc.

 

Riu Blanc 2012

 

DOC RIU Blanc 2012 (Spanien, Priorat), Weißwein bestehend aus 50 % Macabeu und 50 % Grenache Blanc, 50 Jahre alte Reben auf terrassierten Flächen, handgelesenes und sortiertes Traubengut, 12-14 Monate im Barrique (400 l) ausgebaut, strogelb gefärbt mit grünlichen Reflexen, intensives Bouquet mit Birne und Quitte, Anklänge von Garrigue-Noten, blumig, im Mund ein mineralischer Wein mit viel Tiefe, fruchtig, Mandel, ausgeglichenes und aromatisches Finale, trocken, 13.5 % vol.

Preis 1 x 0,75 l Fl. inkl. 19 % MWST.: 
 

24,52 € (Grundpreis 32,69 €/l)

 

 

 

Domaine de l'Attilon (Frankreich, Provence)

 

Die Domaine de L'Attilon befindet sich in der Camargue, wenige Kilometer südlich von Arles. Hier wird seit dem 17. Jahrhundert Wein produziert. Legenden behaupten, dass Saint Louis unter den riesigen Eichen von Attilon rastete, auf dem Weg zu den Kreuzzügen. Renaud de Roux betreibt das Weingut seit 1983 in strikter, biologischer Linie. Während andernorts Bioerzeugnisse immer mehr in Mode kommen, ist dieses Thema bei der Domaine de L'Attilon bereits eine Tradition. Durch den Verzicht auf chemisch erzeugte Dünge- oder Pflanzenschutzmittel und die isolierte Lage kann eine gesunde, mikrobielle Bodenstruktur gewährleistet werden. Unkraut wird von Hand gejätet, der Rebschnitt wird zur Düngung am Boden belassen und bei Bedarf wird gegen Mehltau mit Kupferkalkbrühe (Bordelaiser Brühe) oder Schwefelblüte (sublimierter Schwefel) angegangen. Die häufigen, starken Winde, wie beispielsweise der Mistral, und die geringen Regenfälle tragen ihren Anteil zu gesunden Rebstöcken bei.

Geographisch gesehen ist das Weingut der Provence zuzuordnen. Es werden ausschließlich Vin de Pays mit der Bezeichnung "IGP Méditérannée" produziert. Die Rebsorten der Domaine de L'Attilon umfassen Chardonnay und Sauvignon blanc, sowie Merlot, Cabernet Sauvignon, Marselan und Caladoc. Bei letzteren zwei handelt es sich um gelungene Kreuzungen aus Grenache und Cabernet Sauvignon bzw. Grenache und Malbec. Der Caladoc wird mit Syrah zusammen zur Herstellung von blumig-fruchtigen Roséweinen verwendet.

Die Weine der Domaine de l'Attilon bereichern schon seit längerem mein Sortiment . Neu eingetroffen sind jetzt ein Rosé bzw. ein Rotwein aus der sogenannten "A-Serie". Hier wird durch strikte Handlese sowie teilweise auch durch Berücksichtigung bevorzugter Parzellen eine gehobenere Qualität erzeugt.

 

Le A d'Attilon Rosé 2014

 

IGP Le A de l'Attilon Rosé 2014, Roséwein von der Domaine de L'Attilon, hergestellt aus 100 % Syrah eines exzellenten Jahrgangs, hohe Qualität durch Vorsortierung bei der Handlese sowie weitere Selektion vor der Verarbeitung, lachsfarben mit schöner Brillanz, in der Nase Eindrücke von Walderdbeeren, fein am Gaumen, erfrischend, blumig, Granatapfel und geriebene Zitrusfrüchteschalen, ausgeprägtes Finale, trocken (Restzucker < 1 g/l), 12 % vol.

Preis 1 x 0,75 l Fl. inkl. 19 % MWST.:

8,49 € (Grundpreis 11,32 €/l)

Le A d'Attilon Rouge 2013

 

IGP Le A d'Attilon Rouge 2013, Rotwein von der Domaine de L'Attilon, bestehend aus 90 % Marselan und 10 % Merlot, Marselan ist eine ansprechende Kreuzung aus Cabernet Sauvignon und Grenache, hohe Qualität durch Vorsortierung bei der Handlese sowie weitere Selektion vor der Verarbeitung, dunkeles Rubinrot, hohe Farbdichte, in der Nase ausgeprägt fruchtig mit Brombeer- und reifen Kirscharomen, ein Hauch von Röstaromen, am Gaumen auch Blaubeere, körperreich mit geschliffenen Tanninen, milde Säure und ein delikates Finale, trocken (Restzucker < 1 g/l), 14,5 % vol.

Preis 1 x 0,75 l Fl. inkl. 19 % MWST.:

8,49 € (Grundpreis 11,32 €/l)